Finanzierung unserer Arbeit

Wir schreiben immer wieder Beiträge und veröffentlichen Informationen und von irgendwas sollten wir leben können. Dazu müssen wir unseren Partnern Werte schaffen.

Nur die Werte erhalten erstmals die Besucher der Webseiten mit Infos, Affiliate Werbung ist ein schwaches Geschäftsmodell. Visakunden finden wir immer weniger, weil viele Länder eVisa einführen. Um selbst Reisen zu vermitteln, fehlen oft Kompetenzen. Die staatlichen Tourismusorgansationen für Investitionen zu bewegen ist schwierig und bei den touristischen Leistungsträger sieht die Situation ähnlich aus.

So ist das ganze ein Non Income Geschäft, eigentlich sinnlos. Doch die Besucher mögen es, wir mögen es, das Land mag es und die Anbieter mögen es. Nur zahlen dafür will niemand. Es sei denn, die Werbung für unser Projekt ist so gut, davon zu überzeugen, uns doch Geld zu geben. Das wollen wir nicht und wir haben auch gar nicht die Werbekapazität.

Vielleicht verschwinden wir irgendwann und schon füllt kein engagierter Touristiker mehr Webseiten zu Reisen und übernimmt redaktionelle Verantwortungaus, der mit Routine erschlagen wird.

Daher folgende Lösungen:

Schauen Sie mal auf der Webseite Reisen.Haus unsere Gedanken zu Finanzierung und Marketing an, da ist bestimmt was für Sie dabei
Themen und Länderreisen Infos im Netz

Wir machen Tourismusberatung. Sie wissen wir recherchieren und schreiben viel, wir engagieren uns mit viel Hingabe, fragen Sie uns an
Tourismusberatung – wir analysieren und entwickeln Lösungen

Unterstützen Sie unser Internetmarketing. Wir zählten zu den ersten Google Adwords Experten und haben spannende Projekt
Internetmarketing für Tourismus

Buchen Sie uns als Gästeführer, schöner Tag für beide Seiten, z.B. für Schoko.Reisen, da können wir uns austauschen
Private Gästebetreuer für Kontakte mit Einheimischen

Haben Sie noch eine weitere Idee, ist doch schön, dass es uns gibt.

Hier geht’s zum Spendenbutton