Von Drogen die Finger lassen

In Amsterdam gibt es Coffeeshops, wo Drogen erlaubt sind. Es wird immer mehr gekifft. Wir halten nichts davon, Drogen führen zu schlimmen gesundheitlichen Problemen und in Abhängigkeit.

Selbst wenn in manchen Ländern Drogen zum Alltag gehören, gibt es keinen Grund sich auf Drogen einzulassen. Schnell ist man im illegalen Bereich und es gibt schöne Geschäftsideen, wie den Drogentransport.

Drogentransport, immer noch ein Thema. Daher auf das Gepäck aufpassen, vor allem in asiatischen Ländern und nicht als Gefallen etwas mitnehmen. Hier können Sie scharf verurteilt werden, bis hin zur Todesstrafe.

Viele Länder haben eine Nulltoleranz.

Selbstverständlich wissen wir, dass in Tabak, Kaffee, Tee, Kakao und Alkohol Suchtstoffe sich befinden. Doch diese sind geringfügig und führen nur bei starken Verzehr zu Abhängigkeiten, wobei Tabak und Alkohol gefährlich sind.

Von Drogen wegzukommen ist extrem schwierig, daher lassen Sie es lieber sein.